Hundef√ľhrerschulung Bewachungsgewerbe

Theorie (ca. 12 UE)

Ziel: rechtssicheres und Unfall vermeidendes Handeln; artgerechte Haltung des Hundes; gezieltes und erfolgreiches Ausbilden des Hundes; Wissen um Ausbildungs- und Einsatzmöglichkeiten sowie Eignungsvoraussetzungen von Diensthunden; Erkennen von Störungen der Gesundheit, Prophylaxe und Erste Hilfe

Rechte und Pflichten (ca. 6 UE)

  • DGUV Vorschrift 23: ¬ß¬ß12-17
  • BGB: Haftung Tierhalter und Tierh√ľter‚Ķ
  • StGB: Sachbesch√§digung / K√∂rperverletzung / Freiheitsberaubung / N√∂tigung / unterlassene

Hilfeleistung…

  • Jedermannsrechte
  • Tierschutzhundeverordnung / Tierschutzgesetz/ ‚Ķ
  • Fallbeispiele

Kynologie (ca. 6 UE)

Hundehaltung: Unterbringung, F√ľtterung, Pflege, Auslauf, Training, Spiel, Sozial- und Umweltkontakte,‚Ķ
Hundeausbildung: Mensch als ‚ÄěLeittier‚Äú, Lernmechanismen (klassisches und instrumentelles Konditionieren, L√∂schen, Reizgeneralisierung, Reizdiskriminierung,‚Ķ), Lob und Korrektur, Hilfsmittel in der Ausbildung (Klicker ‚Äď E-Ger√§t),‚Ķ
Gesundheit und 1. Hilfe: Erkennen von Erkrankungssymptomen, Fiebermessen, Eigensicherung, Verbände, … (mit praktischen Übungen)
Einsatz von Hunden im Bewachungsgewerbe: Eignung, Ausbildung,…

Praxis (ca. 12 UE)

Ziel: Optimierung der F√§higkeiten und Fertigkeiten der Hundef√ľhrer bez√ľglich der Ausbildung des Hundes und der Hundef√ľhrung im Dienst. Dabei stehen rechtlich korrektes Verhalten, Eigensicherung und Unfallvermeidung im Vordergrund.
Eine Grundausbildung der Hunde ist im Rahmen dieser Veranstaltung nicht m√∂glich. Aber die Hundef√ľhrer sollen St√§rken und Defizite Ihrer Hunde erkennen, um die Hunde optimal einzusetzen, Gefahrensituationen zu vermeiden und m√∂gliche Schw√§chen durch gezieltes Training zu beheben.

  • Training der Hunde im Grundgehorsam auch unter starker Ablenkung
  • Training von dienstbezogenen Routinesituationen
  • Training von Problemsituationen

Die Lehrgangsteilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung.
F√ľr einen Bef√§higungsnachweis (gem√§√ü DGUV Vorschrift 23) wird eine Pr√ľfung angeboten.

Anmerkungen der Trainerin zur Pr√ľfung:

Derzeit gibt es noch keine rechtsverbindliche Pr√ľfung f√ľr Hundef√ľhrer und Hunde im Bewachungsgewerbe.
Die DGUV Vorschrift 23 fordert zwar einen Bef√§higungsnachweis sowie regelm√§√üige √úberpr√ľfungen der Hundef√ľhrer und Diensthunde, ein exaktes Procedere ist jedoch nicht ausgewiesen.
Ich gehe davon aus, dass an unsere Diensthunde nicht die strengen Ma√üst√§be wie bei den Beh√∂rden gelegt werden k√∂nnen. Kaum ein Sicherheitsmitarbeiter wird seinen Hund austauschen, weil er Wesensm√§ngel aufweist oder beispielsweise an H√ľftgelenksdysplasie erkrankt ist.

Grunds√§tzlich m√ľsste neben Gesundheit und geeigneter Wesensveranlagung auch eine spezielle Ausbildung der Hunde Voraussetzung sein. Schutzhundpr√ľfungen im Hundesportverein sind sicher eine gute Grundlage, sagen aber nicht wirklich etwas √ľber die Einsatzf√§higkeit des Teams im Dienst aus, da Pr√ľfungsleistungen und Training unter absolut standardisierten Bedingungen ablaufen.

Gehorsam und Schutzdienst sollten also in wechselndem Gelände, mit unterschiedlichsten Personen, mit Tätern ohne Hetzarm und in verschiedensten Situationen trainiert werden.
Ein solcher Aufwand bei der Auswahl und Ausbildung der Diensthunde im Bewachungsgewerbe (auch wenn er w√ľnschenswert w√§re) steht jedoch in keinem Verh√§ltnis zur Honorierung der Hundef√ľhrer.
In den meisten Einsatzbereichen wirkt der Hund allein durch seine Pr√§senz abschreckend auf potentielle T√§ter. Zus√§tzlich liefert er aufgrund seiner vorz√ľglichen Wahrnehmungsf√§higkeit wichtige Informationen an den Hundef√ľhrer.

Deshalb stelle ich bei meiner √úberpr√ľfung des Hundes prim√§r einen sehr guten Grundgehorsam und Umweltsicherheit in den Vordergrund. Bei der √úberpr√ľfung des Hundef√ľhrers stehen theoretisches Wissen (siehe oben) und seine F√§higkeiten im F√ľhren, Ausbilden und ‚ÄěLesen‚Äú des Hundes im Vordergrund.

Pr√ľfung

Theorie: Multiple Choise Fragen zu verschiedenen Themen (siehe Theorieteil)
Praxis: Grundgehorsam (Sitz, Abliegen, Leinenf√ľhrigkeit, Heranrufen,‚Ķ) unter Ablenkung Streifengang mit verschiedenen Situationen (Person ansprechen, versteckte Person, ‚Äěp√∂belnde‚Äú Personen, Ger√§usche,…)
Der Bef√§higungsnachweis wird f√ľr das Team Hund-Hundef√ľhrer ausgestellt.

Trainerin:
Hundeschule und Hundephysiotherapie Dorlit Strohbach
http://www.my-psychodog.de/ausbildung_von_hundefuhrern_im_bewachungsgewerbe.html

Informationen zum Schulungsort
Dreik√∂nigskirche ‚Äď Haus der Kirche eine Einrichtung der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens Hauptstra√üe 23, 01097 Dresden

Im Haus der Kirche ‚Äď Dreik√∂nigskirche finden Sie ideale Bedingungen f√ľr Tagungen, Kongresse und Seminare. Der gro√üe Festsaal fasst bis zu 360 Teilnehmer. Er ist koppelbar mit dem danebenliegenden kleinen Saal. F√ľr die Arbeit in kleineren Gruppen sind gut ausgestattete Seminar- und Tagungsr√§ume im Haus eine geeignete Umgebung. Die Hauptr√§ume erreichen Sie bequem und behindertengerecht mit dem Personenaufzug. Unser Mittagsrestaurant und das Caf√© Dreik√∂nig bieten Ihnen eine umfassende gastronomische Versorgung Ihrer G√§ste.

Das Haus der Kirche – Dreik√∂nigskirche erreichen Sie bequem auf der Hauptstra√üe zwischen “Goldener Reiter” und dem Albertplatz. Der Bahnhof Neustadt ist ca. 15 Gehminuten entfernt.

Parkplätze
“An der Dreik√∂nigskirche” oder “Parkplatz Theresienstra√üe” Fu√üweg max. 5 Minuten (f√ľr den Parkplatz Theresienstra√üe sind die Parkgeb√ľhren im Seminarpreis inklusive)

√Ėffentliche Verkehrsmittel

Straßenbahn:
Linie 3 | 6 | 7 | 8 | 11 bis Albertplatz,
Linie 4 | 9 bis Neustädter Markt
Regional- und Fernverkehr, S-Bahn: nach Bahnhof Dresden-Neustadt

Schulungsanfrage

Mit dem Absenden des Formulars stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung Ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie k√∂nnen Ihre Einwilligung jederzeit f√ľr die Zukunft per E-Mail an info@saxsecure.de widerrufen.

Download SAXSECURE Schulungsprogramm 2020

Flyer Schulungen

(PDF Datei / Bild anklicken)

Axel Teuber Ihr SAXSECURE Ansprechpartner

Axel Teuber

Axel Teuber
SAXSECURE Sicherheitsberatung
Theresienstr. 13
01097 Dresden

Tel.: +49 351 811 986 78
Fax: +49 351 811 986 77
Mobil: +49 151 423 461 40
Mail: info@saxsecure.de
(Zum Kontaktformular)

Wie hilfreich war dieser Artikel?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag f√ľr dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?