Sicherheitsberatung

Sicherheitsberatung f├╝r Firmen

Unabh├Ąngige und produktneutrale Beratung zur Sicherheit Ihres Objektes, egal ob Gro├čunternehmen, Handwerksbetrieb, B├╝rohaus oder Privatimmobilie mit einer Risiko- und Schwachstellenanalyse, einem darauf aufbauenden Sicherheitskonzept und Ma├čnahmen zur Realisierung desselben.

Risiko- und Schwachstellenanalyse

In einer Risikoanalyse werden alle oder auch nur konkrete, einem definierten System drohenden Gefahren detailliert beschrieben. Dabei findet die Betrachtung und Bewertung von Schwachstellen im System eine besondere Rolle.
Schwachstellen sind jene Umst├Ąnde, bei denen durch bewusstes oder unbewusstes Handeln von Menschen fr├╝her oder sp├Ąter fehlerhaftes Funktionieren von Anlagen und Prozessen mit betriebswirtschaftlichen Schaden eintritt.

Sicherheitskonzept

Ein Sicherheitskonzept besteht aus einer Reihe von aufeinander abgestimmten Sicherheitsma├čnahmen, die erst in ihrer Kombination die gew├╝nschte Schutzwirkung ergeben. In Frage kommen je nach Schutzobjekt bauliche, technische, organisatorische und versicherungstechnische Ma├čnahmen. Die notwendige Schutzwirkung ist auf der Grundlage einer systematischen Risikoanalyse und anhand von Schutzzielen zu definieren (Risiko-Management)

In der Anwendung sind ganzheitliche Sicherheitskonzepte von Teilkonzepten zu unterscheiden:

Ganzheitliche Sicherheitskonzepte sind f├╝r besonders schutzw├╝rdige Objekte, Werte oder Prozesse angezeigt, wie beispielsweise f├╝r Industrieanlagen, Kraftwerke, Verwaltungs- und Rechenzentren, Lagerkomplexe, Produktionsprozesse usw.

Teilkonzepte beinhalten abgestimmte Ma├čnahmen f├╝r Teilbereiche, wie z.B. die Zutrittskontrolle, den Wertschutz, Personenschutz, Brandschutz, Informationsschutz, Datenschutz- und Datensicherheit, Katastrophenschutz (z.B. auch Ma├čnahmen zur raschen Bew├Ąltigung von Betriebsunterbr├╝chen) und den Versicherungsschutz, bzw. die finanzielle Absicherung.

Begleitung von Ausschreibungen und Vergabeverfahren

Um Dienstleistungen wirtschaftlich und rechtssicher zu vergeben, empfiehlt sich der Einsatz verschiedenster Ausschreibungsmethoden. Auch bei Vergaben, welche nicht zwangsl├Ąufig durch Ausschreibungen vergeben werden m├╝ssen, machen sich eine umfassende Marktanalyse und kluge Auswahl von Anbietern bezahlt. Durch Beachtung aller vergaberechtlichen Aspekte werden sp├Ątere Konflikte vermieden.

Sicherheitskonzept f├╝r Veranstaltungen

Unterst├╝tzung bei der Planung, Vorbereitung und Durchf├╝hrung von Gro├čveranstaltungen im Hinblick auf personelle Sicherheitsdienstleistungen und sicherheitstechnische L├Âsungen sowie Erstellung von Sicherheitskonzeptionen gem. ┬ž 43 der S├Ąchsischen Versammlungsst├Ąttenverordnung.

Veranstaltungssicherheit

Unterst├╝tzung bei der Planung, Vorbereitung und Durchf├╝hrung von Gro├čveranstaltungen durch Erarbeitung der Sicherheitskonzeption nach der Versammlungsst├Ąttenverordnung sowie┬á im Hinblick auf personelle Sicherheitsdienstleistungen und sicherheitstechnische L├Âsungen.

Anfrage Sicherheitsberatung

Mit dem Absenden des Formulars stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung Ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie k├Ânnen Ihre Einwilligung jederzeit f├╝r die Zukunft per E-Mail an info@saxsecure.de widerrufen.

Axel Teuber Ihr SAXSECURE Ansprechpartner

Axel Teuber

Axel Teuber
SAXSECURE Sicherheitsberatung
Theresienstr. 13
01097 Dresden

Tel.: +49 351 811 986 78
Fax: +49 351 811 986 77
Mobil: +49 151 423 461 40
Mail: info@saxsecure.de
(Zum Kontaktformular)

Wie hilfreich war dieser Artikel?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 6

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag f├╝r dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie k├Ânnen wir diesen Beitrag verbessern?