Krisenmanagement in besonderen Gefahrensituationen

Im Zentrum einer erfolgreichen Krisenbew√§ltigung stehen immer die verantwortlichen Akteure. Der ‚ÄěFaktor Mensch‚Äú mit seinen St√§rken und Schw√§chen beim Handeln in kritischen Situationen macht die psychologische und arbeitsorganisatorische Vorbereitung im Notfall- und Krisenmanagement so relevant.

Ein besonderer Schwerpunkt des Seminars liegt deshalb auf der Vermittlung praxisorientierter Inhalte mittels einer Vielzahl von √úbungen und Simulationen. Die Teilnehmer werden systematisch auf spezifische Anforderungen vorbereitet und haben die M√∂glichkeit, das eigene Verhalten vor dem Hintergrund erlebter Notfall- und Krisensituationen zu f√ľhlen und zu reflektieren. Optimierte Handlungsstrategien k√∂nnen so entwickelt und verinnerlicht werden.

Des Weiteren werden rechtliche Grundlagen, Schnittstellen zwischen Notfall- und Krisenmanagement, der systematische Aufbau einer effektiven Notfall- und Krisenorganisation, effektive Kommunikationsstrategien sowie Schulungs- und Trainingsmöglichkeiten behandelt.

Schwerpunktmäßig werden folgende Themen behandelt:

  • Krisenmanagement: Grundlagen, rechtliche Vorgaben, Rollenverst√§ndnis
  • Implementierung einer Krisenmanagementorganisation
  • Grundlagen und Prozesse der Stabsarbeit
  • Infrastruktur im Krisenmanagement: Stellenwert und Planung
  • Teamarbeit im Krisenstab: Strukturen, Rollen und Funktionen
  • F√ľhren in Krisensituationen
  • Komplexit√§t und Dynamik in Krisensituationen bew√§ltigen

Termin: nach individueller Absprache

Zielgruppe: F√ľhrungskr√§fte und Verantwortliche, wie z.B. Sicherheitsmanager, Gesch√§ftsf√ľhrer, Werkschutz-, Werkfeuerwehr-Leiter bzw. -Mitarbeiter, Unternehmens- und Sicherheitsberater, Koordinatoren und Projektverantwortliche (z.B. Brandschutz, Umwelt, strategische Planung), Ausbilder und Trainer, Revisionsabteilungen.

Dozent: Uwe Friedrich, Sicherheitsbeauftragter in einem Landesparlament. Der Referent tr√§gt Verantwortung f√ľr den Einsatz und das Betreiben von Sicherheitssystemen sowie bei der Aufstellung von Krisenpl√§nen

Geb√ľhren: 225,00 ‚ā¨ zzgl. gesetzl. MWSt. je Teilnehmer

Umfangreiche Seminarunterlagen und Teilnahmebescheinigung sind im Preis enthalten.

Schulungsanfrage

Download SAXSECURE Schulungsprogramm 2020

Flyer Schulungen

(PDF Datei / Bild anklicken)

Axel Teuber Ihr SAXSECURE Ansprechpartner

Axel Teuber

Axel Teuber
SAXSECURE Sicherheitsberatung
Theresienstr. 13
01097 Dresden

Tel.: +49 351 811 986 78
Fax: +49 351 811 986 77
Mobil: +49 151 423 461 40
Mail: info@saxsecure.de
(Zum Kontaktformular)

Wie hilfreich war dieser Artikel?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag f√ľr dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?