Krisenmanagement in besonderen Gefahrensituationen

Im Zentrum einer erfolgreichen Krisenbew√§ltigung stehen immer die verantwortlichen Akteure. Der ‚ÄěFaktor Mensch‚Äú mit seinen St√§rken und Schw√§chen beim Handeln in kritischen Situationen macht die psychologische und arbeitsorganisatorische Vorbereitung im Notfall- und Krisenmanagement so relevant.

Ein besonderer Schwerpunkt des Seminars liegt deshalb auf der Vermittlung praxisorientierter Inhalte mittels einer Vielzahl von √úbungen und Simulationen. Die Teilnehmer werden systematisch auf spezifische Anforderungen vorbereitet und haben die M√∂glichkeit, das eigene Verhalten vor dem Hintergrund erlebter Notfall- und Krisensituationen zu f√ľhlen und zu reflektieren. Optimierte Handlungsstrategien k√∂nnen so entwickelt und verinnerlicht werden.

Des Weiteren werden rechtliche Grundlagen, Schnittstellen zwischen Notfall- und Krisenmanagement, der systematische Aufbau einer effektiven Notfall- und Krisenorganisation, effektive Kommunikationsstrategien sowie Schulungs- und Trainingsmöglichkeiten behandelt.

Schwerpunktmäßig werden folgende Themen behandelt:

  • Krisenmanagement: Grundlagen, rechtliche Vorgaben, Rollenverst√§ndnis
  • Implementierung einer Krisenmanagementorganisation
  • Grundlagen und Prozesse der Stabsarbeit
  • Infrastruktur im Krisenmanagement: Stellenwert und Planung
  • Teamarbeit im Krisenstab: Strukturen, Rollen und Funktionen
  • F√ľhren in Krisensituationen
  • Komplexit√§t und Dynamik in Krisensituationen bew√§ltigen

Termin: nach individueller Absprache

Zielgruppe: F√ľhrungskr√§fte und Verantwortliche, wie z.B. Sicherheitsmanager, Gesch√§ftsf√ľhrer, Werkschutz-, Werkfeuerwehr-Leiter bzw. -Mitarbeiter, Unternehmens- und Sicherheitsberater, Koordinatoren und Projektverantwortliche (z.B. Brandschutz, Umwelt, strategische Planung), Ausbilder und Trainer, Revisionsabteilungen.

Dozent: Uwe Friedrich, Sicherheitsbeauftragter in einem Landesparlament. Der Referent tr√§gt Verantwortung f√ľr den Einsatz und das Betreiben von Sicherheitssystemen sowie bei der Aufstellung von Krisenpl√§nen

Geb√ľhren: 225,00 ‚ā¨ zzgl. gesetzl. MWSt. je Teilnehmer

Umfangreiche Seminarunterlagen und Teilnahmebescheinigung sind im Preis enthalten.

Schulungsanfrage

Mit dem Absenden des Formulars stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung Ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie k√∂nnen Ihre Einwilligung jederzeit f√ľr die Zukunft per E-Mail an info@saxsecure.de widerrufen.

Download SAXSECURE Schulungsprogramm 2020

Flyer Schulungen

(PDF Datei / Bild anklicken)

Axel Teuber Ihr SAXSECURE Ansprechpartner

Axel Teuber

Axel Teuber
SAXSECURE Sicherheitsberatung
Theresienstr. 13
01097 Dresden

Tel.: +49 351 811 986 78
Fax: +49 351 811 986 77
Mobil: +49 151 423 461 40
Mail: info@saxsecure.de
(Zum Kontaktformular)

Wie hilfreich war dieser Artikel?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag f√ľr dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?