Warum brauche ich einen Brandschutzbeauftragten?

Haus brennt

Eine Reihe gesetzlicher Regelungen verpflichten den Unternehmer, in seinem Verantwortungsbereich eine Brandschutzorganisation aufzubauen und begrĂŒnden die alleinige Verantwortlichkeit des Unternehmers dafĂŒr (§ 3, Absatz 2 Arbeitsschutzgesetz). Der betriebliche Brandschutzbeauftragte – eine vom Unternehmer bestellte Person – ĂŒbernimmt zumeist diese Aufgabe. Er berĂ€t und unterstĂŒtzt das Unternehmen in allen Fragen des Brandschutzes und erstellt im Einvernehmen mit der örtlichen Brandschutzbehörde die Brandschutzordnung. Ist kein Brandschutzbeauftragter bestellt, bleibt die GeschĂ€ftsfĂŒhrung allein fĂŒr den Brandschutz verantwortlich. (Weiter lesen)